Fettwegspritze


Viele Fettpölsterchen lassen sich weder durch Sport noch durch eine Diät bzw. gesunde Ernährung reduzieren. Durch Behandlungen mit der Fettwegspritze können diese im Bereich von Doppelkinn, Bauch, Hüfte sowie Reiterhosen reduziert werden. Bei dem Wirkstoff handelt es sich um ein Salz der Desoxycholansäure, eine sekundäre Gallensäure, welche für ihre fettlösende Wirkung bekannt ist. Dieser Wirkstoff kommt natürlich im menschlichen Körper vor und ist für die Verdauung von Fetten in der Nahrung verantwortlich. Durch gezieltes Injizieren von Aqualyx in störende Areale kann so eine Reduktion der Fettzellen erreicht werden. Vorteile der Behandlung sind keine Ausfallzeiten sowie eine gute Verträglichkeit.
Beratungstermin vereinbaren
Termin vereinbaren
Chat öffnen
Sie haben Fragen ?
Hallo, schön, dass Sie zu uns gefunden haben! Sie können uns jederzeit bequem und einfach Ihre Fragen per Whatsapp senden. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Liebe Grüße:

Ihr Diaz & Mohr Team.